Newsletter-Archiv des FUN-DIVER e.V.
 


Banner

Hallo ,
Willkommen zu unserem Newsletter für Mai 2021.

Tauchtreff

Button TauchtreffUnser digitaler Montags Tauchtreff ist weiterhin sehr beliebt und inzwischen auch über die regionalen Grenzen hinaus bekannt!
Die kommenden Themen werden kurzfristig auf der FUN-DIVER Homepage veröffentlicht! Mit unserer HOT-NEWS erinnern wir dich am Tag vorher an das aktuelle Thema.

Gäste sind herzlich willkommen!

 

LogoWusstest du schon, ...?
Hier machen wir auf Spezialthemen aufmerksam, von denen wir glauben, sie könnten dich oder andere FUN-DIVER interessieren. Ob Veranstaltungen außerhalb des Vereins, besondere Inhalte unserer Homepage die dir vielleicht nicht bekannt sind, oder Interessantes über Fauna und Flora der Meere.
Wenn du ein Thema hierfür hast, melde dich bitte bei unserem Schriftführer Ulli.

Schwefelperle... was die Schwefelperle von Namibia ist?

Das größte Bakterium der Welt, Thiomargarita namibiensis, wurde 1997 vor der Küste Namibias entdeckt.

Heute wissen wir, dass die „namibische Schwefelperle“ nicht nur viele nahe Verwandte in anderen Meeresgebieten hat, sondern auch eine wichtige Rolle für die Ökologie spielt: Diese Bakterien können die Bildung von Gesteinen mit einem hohen Phosphorgehalt auslösen. Dadurch verringert sich die Menge an Phosphat im Meerwasser, sodass es anderen Lebewesen nicht mehr als Nährstoff zur Verfügung steht. Die Bildung dieser Gesteine wirkt somit einer Überdüngung der Meere mit Phosphat entgegen.

Die meisten Bakterien sind in der Regel sehr klein und nur mit dem Mikroskop zu erkennen. Aber in einigen wenigen Bakteriengruppen haben sich Riesenformen herausgebildet. Sie sind mehr als hundertmal größer als normale Bakterien und leicht mit bloßem Auge zu erkennen. Die größten bekannten Bakterien gehören zur Gruppe der Schwefelbakterien. Diese Bakterien erkennt man an den leuchtend weißen Schwefeleinschlüssen, die dadurch zustande kommen, dass die Schwefelbakterien zur Energiegewinnung Sulfid zu Schwefel und weiter zu Sulfat oxidieren. Dazu verwenden sie entweder Sauerstoff oder Nitrat. Die Atmung mit Nitrat ist auch der Grund für die ungewöhnliche Größe. Anders als Sauerstoff, der als Gas frei in Zellen hinein und hinaus diffundieren kann, wird Nitrat als geladenes Ion über die Zellmembran aktiv aufgenommen und kann in der Zelle festgehalten werden. Die Zellen der Riesenbakterien bestehen hauptsächlich aus großen, von Membranen umschlossenen Vakuolen, in denen sie Nitrat hochkonzentriert speichern können. Durch die Speicherung von Nitrat zur Atmung und Schwefel als Energiequelle sind die Riesenbakterien in der Lage, lange Zeit unter ungünstigen äußeren Bedingungen zu überleben.

Quelle: Max-Plank-Gesellschaft

Weiter Infos findest du unter:
Wikipedia
Spektrum
Mikrobenzirkus

 

LogoEventkalender
Nur wenn sich genügend Interessenten anmelden finden die Events auch statt!
Bitte nimm mit dem jeweiligen Organisator Kontakt auf ob das Event wie geplant stattfindet.
Er/Sie entscheidet auch über die Rückzahlung von Vorauszahlungen! Die Kontaktdaten findest du in der Bestätigungs-E-Mail deiner Anmeldung.

Du fragts dich vielleicht, warum wir derzeit immer wieder Events planen und ankündigen, nur um sie dann doch verschieben oder absagen zu müssen?

Das hat einen einfachen Grund:
Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass unsere Events stattfinden können. Wenn wir mit den Planungen und Reservierungen warten, bis alles wieder "normal" und geöffnet ist, dann sind die besten Gelegenheiten möglicherweise schon vergriffen. Also erst einmal Plätze sichern, dann - wenn nötig - halt doch wieder absagen.
Uns gefällt das auch nicht, aber wir sehen derzeit keine bessere Möglichkeit. Hoffen wir auf einen baldigen Sieg über die Pandemie!
Aktuell geplante FUN-DIVER Events:
 

16.07.-
18.07.

PretzienSteinbruchsee in Pretzien
Die Tauchbasis, mit Campingplatz, liegt sehr idyllisch direkt am Steinbruchsee, welcher durch eine Treppe bequem und sicher zu erreichen ist.
Das Gewässer setzt sich aus drei ehemaligen Steinbrüchen zusammen ("Steinbruchsee", "Blauer See", "Tiefer See") die durch das gestiegene Grundwasser heute miteinander verbunden sind.
Auch der Steinbruchsee gehört, wie fast alle Seen um Gommern herum zu den insgesamt über 20 ehemaligen Steinbrüchen, in denen "Gommeraner Granit " abgebaut wurde. Der letzte Steinbruch wurde am 15.10.1963 stillgelegt. Diese Seen bilden heute ein landschaftlich attraktives Freizeit- und Erholungsgebiet mit mehreren Campingplätzen und Bungalowsiedlungen.

Infos und Anmeldung

30.07.-
01.08.

NordhausenNordhausen zum Sundhäuser See
Raus aus dem Home Office und ab in die Natur!
Wir bieten euch hierfür die perfekte Gelegenheit! Wir wollen zusammen mit euch wieder ein Stück Natur genießen. Das heißt campen direkt am Sundhäuser See in Nordhausen. Ein Muss für jeden Naturliebhaber.

Der Sundhäuser See ist für sein besonders klares Wasser mit Sichtweiten von 10 m bis 15 m bekannt. Der 60 ha große und maximal 31 m tiefe See besticht durch seine Vielzahl der unterschiedlichsten Fischarten. Schwärme von Barschen, große Hechte, riesige Spiegelkarpfen, Aale, Regenbogenforellen, Rotfedern, Zander, Grünlinge, Bleien und Krebse sind in diesem See Zuhause.
Lasst euch verzaubern von der liebevoll angelegten Unterwasserstadt Nordhusia. Diese wurde der alten Reichsstadt Nordhausen unter Wasser nachempfunden. Gleitet schwerelos über die Dächer der kleinen Fachwerkhäuser und besucht den Friedhof an der Kirche. Unzählige kleine Details lassen diesen Tauchgang garantiert nicht langweilig werden.

Infos und Anmeldung

25.10.-
01.11.
Aktualisiert

HemmoorHemmoor
Tauchen im Kreidesee und Rüttler
Wir entführen euch zu einem der bekanntesten und schönsten Tauchreviere im Norden Deutschlands. Der Kreidesee besticht durch seine tollen Tauchplätze und auch meist gute Sicht. Einer der bekanntesten ist der sogenannte "Rüttler", hier sind noch komplette Teile des alten Kreideabbaus erhalten mit Gebäuden, Brücken und einem LKW.

Infos und Anmeldung

Du vermisst ein Event? Dann frage bitte bei unserem Eventmanager Dirk nach. Vielleicht ist es ja bereits ausgebucht.

 

LogoAktuelles von Action-Sport NE

19. und
20.06

TesteventTrockentauch Testevent
Probier doch mal das Trockentauchen aus!
Wenn du denkst, das Wasser ist zu kalt, dann bist du nur falsch angezogen!

Wir treffen uns am 19. und 20. Juni jeweils um 10:00 Uhr am Murner See und veranstalten mit euch einTrockentauchanzug Testevent. Wir bringen die neuesten Trockentauchanzüge der Firma Scubapro mit. Du hast die Möglichkeit den Evertec Breathable und den Everdry 4 zu testen.
 
Wer bereits einen Trockentauchkurs/Dry-Suit-Diver Zertifikat hat, kann mit einem Buddy oder mit einem unserer Guides abtauchen.
Falls du noch keine Trockentauch-Ausbildung hast, kannst du gleich am Samstag und Sonntag, in drei Tauchgängen die praktische Ausbildung dafür absolvieren.

Infos und Anmeldung

Aktuell geplante Reisen:
 

2021

Tauchen lernen in Kroatien: Termine von Mai bis Oktober
Du kennst jemanden, dem auch die Decke auf den Kopf fällt und der "raus" möchte? Dann empfiehl ihm doch, den kompletten OWD Kurs im Rahmen der Action Sport Kroatien Fahrten zu machen!

Infos und Anmeldung

01.07.-
08.07.

Ägypten Safari auf der Blue Planet 1

Entfällt

Juli 2021Neu

GozoMalta - Gozo
Stefan plant eine Gruppenreise nach Gozo (Malta)
1 Woche zwischen dem 1. und 25.07.2021
Genaue Daten stehen noch nicht fest da brandaktuell geplant!

Interessenten melden sich bitte direkt bei Stefan Görlitz unter info@action-sport-nuernberg.de

29.08.- 22.09.

FloresBali und Flores (Komodo Nationalpark)
Das Highlight 2021 wird sicher Indonesien. Die ersten 2 Wochen sind wir auf Bali in zwei unterschiedlichen Hotels, danach fliegen wir nach Flores und tauchen eine Woche auf der Sea Safari 7, einem wunderschönen Safariboot im Komodo National Park.

Infos und Anmeldung

18.09.-
25.09.

und/oder

25.09.-
02.10.Neu

ElbaTauchreise nach Elba
Komm mit uns nach Elba zu Aquanautic in Capoliveri.
Wir möchten mit euch die abwechslungsreiche Unterwasserlandschaft, aber auch die vielen schönen Orte und Sehenswürdigkeiten der Insel erkunden. Und selbstverständlich das typische Flair der Toskana genießen. Unterkunft in einer idyllisch gelegenen Anlage direkt bei der renommierten Tauchbasis Aquanautic Elba.

Buchbar 7 oder 14 Tage.

Infos und Anmeldung

08.11.-
22.11.
Aktualisiert

MexikoCatalonia Riviera Maya - Yucatan Mexiko
Wir fahren mit euch zum Höhlentauchen in Mexiko in den Cenoten.
Unsere Unterkunft ist das Catalonia Riviera Maya, gelegen auf der schönen Halbinsel Yukatan.
Das Tauchen dort besticht durch kristallklares Wasser eine wunderschöne Rifflandschaft oder Tauchen mit Bullen Haien und natürlich die einzigartigen Cenoten mit ihren Tropfsteinformationen und den malerischen Lichteffekten.

Infos und Anmeldung

2022

25.02.-
11.03.Aktualisiert

BonaireBuddy Dive Resort - Insel Bonaire
Komm mit uns in die Karibik, das Buddy Dive Resort auf der schönen Insel Bonaire steht für  kristallklares Wasser, Sonnenschein, blauer Himmel und eine wunderschöne und intakte Welt über und unter Wasser.

Infos und Anmeldung

21.04.-
28.04.Neu

SafagaCoral Garden Resort** Safaga
Fliegen Sie mit uns vom 21.04.22 bis 28.04.2022 nach Ägypten ins Coral Garden Resort**
Am nördlichen Ende des 600 Meter langen Sandstrandes der Gassous Bay, etwa 22 Kilometer südlich von Safaga liegt das Coral Garden. Der Name ist hier Programm. Eine der schönsten Buchten im nördlichen Roten Meer. Der Transfer dauert vom Flughafen Hurghada etwa eine Stunde.

Infos und Anmeldung

28.04.-
05.05.Neu

Blue PearlÄgypten Safari auf der Blue Pearl
Wir fahren von den Riffen in Safaga bis Sha’ab Sataya das ganz im Süden von Fury Shoals gelegen ist.
Viele spektakuläre Tauchplätze liegen auf dem Weg in den Süden!
Wir starten in Hurghada und enden in Port Ghalib.

Infos und Anmeldung

2023

Früh-
jahr
2023

Mexiko - Socorro Islands
Interessiert? Dann melde dich bitte bei Stefan unter Mobil: 0160-8908909 oder über info@action-sport-nuernberg.de

 

FD-LogoGut Luft und viele Grüße,
dein Team vom FUN-DIVER Vorstand.

Impressum
Dieser Newsletter erscheint in der Regel monatlich sofern aktuelle Themen anstehen. Du erhältst ihn, weil du dich für den Erhalt registriert, oder den Erhalt auf dem Mitgliedsantrag beantragt hast.

Herausgeber: Tauchsportverein FUN-DIVER e.V. Drausnickstr. 6, 91052 Erlangen. Tel.: +49 9131 791000
Verantwortlich für den Inhalt: Ulrich Schminke (Schriftführer).
Hinweise zum Datenschutz siehe unsere Homepage unter Datenschutz.
Ergänzende Informationen zum Impressum siehe hier.

Vorschlag für einen Newsletter Beitrag:
Wenn du einen Beitrag hast, der im Newsletter erscheinen sollte, sende bitte eine E-Mail an FD-Newsletter (Beitrag).

Zum Abmelden vom FD-Newsletter klicke bitte hier.
Zum Ändern deiner hinterlegten Daten klicke bitte hier.